Kathrin Linkersdorff - Works

Onlineshop der Deichtorhallen Hamburg

Normaler Preis €42,00

inkl. MwSt.

192 Seiten mit ca. 120 Abbildungen

Herausgegeben von Ingo Taubhorn

23 x 27 cm

Texte von Regine Hengge, Karin Leonhard und Ingo Taubhorn
sowie ein Gespräch von Ingo Taubhorn und Brigitte Woischnik mit Kathrin Linkersdorff
Design: Detlev Pusch, Berlin
Deutsch/Englisch
Hardcover mit Farbschnitt
ISBN 978-3-96070-107-1

42,00 € Ausstellungspreis (48,00 € Buchhandelspreis)

Kathrin Linkersdorffs (*1966) faszinierende großformatige Arbeiten bewegen sich zwischen Kunst und Wissenschaft. Pflanzen oder Bakterien bilden in ihren Bildern zwar den visuellen Bezugspunkt, doch es geht nicht einfach nur um deren Abbild. Jedes Bild ist eine sorgfältig ausgewählte, künstlerisch inszenierte Momentaufnahme, des organischen Verfallsprozesses. Die Bezugnahme auf das japanische Wabi-Sabi verleiht ihren Werken eine Dimension, die weit über das Sichtbare hinausweist. Wabi-Sabi ist ein traditionelles ästhetisches Konzept, demzufolge Schönheit die Akzeptanz von Unvollkommenheit, Unvollständigkeit und Vergänglichkeit bedingt. Dieses Buch stellt neben den bisher unveröffentlichten frühen Werkgruppen Re-Naissance, Wabi-Sabi, Floriszenzen, neue Bilder der Fairies und erste, ganz aktuelle Arbeiten aus der Microverse-Serie vor. Für diese noch in der experimentellen Phase befindliche Werkgruppe arbeitet sie mit Prof. Regine Hengge und dem Institut für Mikrobiologie der Humboldt Universität Berlin zusammen. Im Dezember 2021 erschien bei Hartmann Books ihr erstes, viel beachtetes und inzwischen fast vergriffenes Buch »Fairies«.

Ausstellung
PHOXXI, Deichtorhallen Hamburg, 27.10.2023–21.1.2024